d

Maria Vesperbild


Wallfahrt Maria Vesperbild
Schellenbacher Straße 4
86473 Ziemetshausen


Ein traditioneller Marien-Wallfahrtsort der schwäbischen Marienverehrung ist der
idyllisch gelegene Wallfahrtsort Maria Vesperbild in in der Gemeinde Ziemetshausen
im Landkreis Günzburg in Schwaben. Jährlich besuchen etwa 450.000 Pilger das
Gnadenbild der Schmerzhaften Mutter.
Als Dank für das Ende des Dreißigjährigen Krieges wurde im Jahre 1650 auf dem Weg von Ziemetshausen nach Langenneufnach eine Feld-Kapelle errichtet. 1673 wurde die Kapelle vergrößert und 1725 wurde die erste Wallfahrtskirche gebaut.

Von der Wallfahrtskirche führt ein Kreuzweg durch einen lichten Buchenwald zur Fatima-Grotte.
An einer idyllisch gelegenen Waldniederung ist der stille Ort der Fatima-Madonna mit vielen
Votivtafeln die von den Gebetserhörungen Zeugnis ablegen. Viele hundert Kerzen, gestiftet von Pilgern, machen diesen Ort besinnlich und einzigartig.




Fenster schließen