d

Schloss Possenhofen


Am Starnberger See
Karl-Theodor-Straße
82343 Pöcking/Possenhofen


Sisi´s Elternhaus - Schloss Possenhofen

Possenhofen ist ein Ortsteil der Gemeinde Pöcking im Landkreis Starnberg.
Im Jahre 1536 erbaute der Landschaftskanzler Jacob Rosenbusch das nach dem
Ort benannte Schloss Possenhofen.
Nach mehreren Besitzern kam das Schloss im Jahre 1834 in den Besitz von Herzog
Maximilian Joseph in Bayern. Seine Tochter „Sisi“ Elisabeth, spätere Kaiserin von
Österreich und Königin von Ungarn verbrachte hier Ihre unbeschwerte Kindheit.

Das Schloss ist heute in Privatbesitz und kann nur von außen betrachtet werden.
Interessierte Besucher können jedoch im historischen Bahnhof von Possenhofen das
„Kaiserin Elisabeth Museum“ besuchen.




Fenster schließen