d

Bavaria mit Ruhmeshalle


Bavaria mit Ruhmeshalle
Theresienhöhe 16
80339 München


Zu einen der bemerkenswertesten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten die München zu
bieten hat, gehören die Bavaria und die Ruhmeshalle an der Theresienwiese.

Nach den Plänen von Leo von Klenze wurde sie im Auftrag König Ludwig des I. von Bayern
in zehnjähriger Bauzeit von 1843-1853 erbaut. In der Ruhmeshalle befinden sich Büsten
bedeutsamer Personen, die sich um Ihr Land, um Wissenschaft und Kunst verdient gemacht
haben, eine Tradition die seit 1966 wieder aufgenommen wurde.
Die 18,52 Meter hohe Bavaria, direkt vor der Ruhmeshalle, wurde von Ludwig Schwanthaler entworfen und der Eisenguss von Ferdinand Miller durchgeführt. Im Kopf der Statue befindet
sich eine winzige Plattform, welche man über eine enge Wendeltreppe im Inneren der Bavaria
erreicht.




Fenster schließen