dPosition:  /  Home  /  > Datenschutz

 


Senser Datenschutz Erklärung nach DS-GVO
Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Im Folgenden informieren wir Sie über die für Sie wichtigen Aspekte der Datenspeicherung bei Senser.

Welche Ihrer Daten speichern wir?

1.Datenspeicherung nach Kontakt mit uns
Bei einer Kontaktaufnahme mit uns via Telefon, per E-Mail oder über einen Download von unserer Webseite bzw. ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (beispielsweise Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Wünsche, ggf. über einen längeren Zeitraum, bearbeiten zu können. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten. (Siehe auch unter „3. Software-Downloads“)

2. Datenspeicherung zur Angebotsabgabe und Auftragsabwicklung
Parallel werden bei uns die von Ihnen bereit gestellten Daten zum Zweck der Angebotsabgabe, der Vertragsabwicklung und generell zur Kommunikation gespeichert. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt dabei grundsätzlich nicht; mit Ausnahme der Übermittlung von Bank-Daten/Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an die von uns beauftragten Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

3. Besuch unserer Website
Wenn Sie per Abruf/Download auf unserer Website mit uns Kontakt aufnehmen, werden Ihre mitgeteilten Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.
Im Fall von Software-Downloads speichern wir Ihre Daten solange wie Sie das Programm benutzen, bzw. bis Sie uns schriftlich mitteilen und rechtsverbindlich bestätigen, dass Sie das/die Programm(e) irreversibel gelöscht haben.
Auch diese Daten geben wir ohne Ihre Einwilligung grundsätzlich nicht weiter, es sei denn, Sie wenden sich mit einem Programm-Problem an uns. In diesem Fall wenden wir uns unter Umständen an einen externen Berater.

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir die folgenden, personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt:

IP-Adresse
Datum und Uhrzeit der Anfrage
Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
jeweils übertragene Datenmenge
Website, von der die Anforderung kommt
Browser
Betriebssystem und dessen Oberfläche
Sprache und Version der Browsersoftware.
Einsatz von Cookies

Zusätzlich werden bei der Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden: Transiente Cookies (dazu a.), Persistente Cookies (dazu b.)
a. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
b. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Sog. „Third Party Cookies“ sind Cookies, die durch einen Dritten gesetzt wurden, folglich nicht durch die eigentliche Website, auf der man sich gerade befindet. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie durch die Deaktivierung von Cookies eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

4. Web-Analyse
Wir verwenden keine Webanalysetools oder – dienste wie Google Analytics etc.


Ihre Rechte
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten bei uns. Auch steht Ihnen grundsätzlich die Rechte auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit (Datenportabilität), Widerruf und Widerspruch zu. Gegen die Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit elektronisch, fernmündlich oder schriftlich Widerspruch einlegen. Bitte treten Sie in Kontakt mit uns, wenn Sie Fragen zu diesem Komplex haben.
Sie können auch Ihr Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde wahrnehmen. Die zuständige Behörde ist:
Landesamt für Datenschutzaufsicht,
Promenade 27 (Schloss),
91522 Ansbach;
Telefon: 0981/53-1300
E-Mail: poststelle@ida.bayern.de

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
Senser Druck GmbH
Bergstraße 3
86199 Augsburg
Tel 0821-906490
anfragen@senser-druck.de