d

 

Wallfahrt Maria Kappel


Maria Kappel
86511 Schmiechen


33 Fotos von der Wallfahrtskirche Maria Kappeln in Schmiechen, im Landkreis
Aichach-Friedberg

Auf freien Feld, etwa 500 Meter westlich von Schmiechen im Landkreis Aichach-Friedberg,
liegt die katholische Wallfahrtskirche Maria Kappel. Die Wallfahrtskirche war ursprünglich
im gotischen Stiel erbaut und im 18. Jahrhundert im Stil des Rokoko umgebaut. Die Kirche
birgt auch eine Gruftkapelle der Fugger. Die Familie Fugger erwarb die Hofmark Schmiechen
mit Schloss Schmiechen von Kaiser Maximilian I.
Jedes Jahr, am ersten Sonntag im Juli, wird zum Patrozinium der Wallfahrtskirche Maria
Kappeln das traditionelle Kappelfest gefeiert. Viele Besucher aus Schmiechen und den Nachbarorten treffen sich zur Heiligen Messe, Marienandacht und Rosenkranz. Ein buntes
Rahmenprogramm mit Festzelt, beginnend mit Weißwurstfrühstück, Braten, Grillwürste und
Kuchenbuffet runden das Fest ab.

© pix4print.de  Fotos aus der bayerischen Heimat präsentiert von der Umweltdruckerei
Senser Druck Augsburg

 




Fenster schließen