d

 

Hyänen


12 Fotos

Hyänen sind Säugetiere und gehören zur Ordnung der Raubtiere.
Die bekannteste der vier Unterarten ist die größte der Gattung, die Tüpfelhyäne.
Die Tüpfelhyäne jagt und erlegt ihre Beute, die Streifen- und Schabrackenhyäne
ernähren sich vorwiegend von Aas. Der Erdwolf, der sich fast ausschließlich von
Termiten ernährt, besitzt auch ein wesentlich kleineres Gebiss und ist der Kleinste
der Gattung.
Hyänen sind in weiten Teilen Afrikas und in Asien beheimatet, bewohnen Steppen
und Savannen. In Afrika sind Hyänen das am häufigsten anzutreffende Großraubtier.

© pix4print.de  Das Bildarchiv der Druckerei Senser in Augsburg

 




Fenster schließen