d

 

Herrsching am Ammersee

Gemeinde Herrsching am Ammersee
Bahnhofstraße 12
82211 Herrsching am Ammersee



79 Fotos von Herrsching am Ammersee im Bundesland Bayern, Regierungsbezirk
Oberbayern im Landkreis Starnberg

Im sogenannten Fünfseenland (Ammersee, Starnberger See, Weißlinger See, Pilsensee und
Wörthsee), liegt direkt am Seeufer des Ammersees die oberbayerische Gemeinde Herrsching.
Die erste urkundliche Erwähnung reich bis ins Jahr 776 zurück. Herrsching war bis zum 19.
Jahrhundert ein Fischer- und Bauerndorf, bis es sich zunehmend zum Ausflugs- und Urlaubsort
entwickelte. Im Jahre 1889 erbaute der Maler Ludwig Scheuermann das heutige Wahrzeichen
der Gemeinde Herrsching – das Kurparkschlösschen.
Heute ist Herrsching ein beliebter Ausflugsort für die Münchner und Augsburger, aber auch
die Flotte der Bayerischen Seenschiffahrt und das nahe Kloster Andechs locken Touristen aus
der ganzen Welt.

© pix4print  Bilder aus der bayerischen Heimat – präsentiert von der Umweltdruckerei Senser,
der Spezialist für Bücher, Kataloge und hochwertige Werbedrucksachen.

 




Fenster schließen