d

 

Jakobertor in Augsburg

Jakobertor Augsburg
Jakoberstraße 79
86152 Augsburg

Das Jakobertor wurde im 14. Jahrhundert als Teil der Stadtmauer erbaut und galt als eines
der wichtigsten Stadttore von Augsburg. Von der ehemaligen Stadtmauer ist heute nur noch
ein kleines Stück vorhanden, so dass das Jakobertor weitgehend frei steht. Das dreigeschossige
Bauwerk ist im unteren Teil quadratisch, der Turm ist achteckig und mit einem Zeltdach
versehen. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Jakobertor stark beschädigt und musste zum Teil
wiederhergestellt werden.
Zwischen dem Jakobertor und dem Vogeltor, entlang der historischen Jakobermauer, findet
zwei mal jährlich die Augsburger Dult statt. Das besondere Warenangebot unter freien Himmel
reicht vom Spätzlehobel bis zur Autopolitur.

© pix4print.de Fotos aus Augsburg und Schwaben –
das besondere Angebot der Druckerei Senser GmbH

 




Fenster schließen