d

Bad Wörishofen

Stadt Bad Wörishofen
Bürgermeister-Ledermann-Straße 1
86825 Bad Wörishofen
 
 
68 Fotos von Bad Wörishofen, Regierungsbezirk Schwaben im Landkreis Unterallgäu
 
Mit etwa 14.900 Einwohnern ist Bad Wörishofen die zweitgrößte Stadt im schwäbischen
Landkreis Unterallgäu, in der reizvollen Landschaft Region Donau-Iller.
Durch Pfarrer Sebastian Kneipp und seinen erfolgreichen Heilmethoden, wurde
Bad Wörishofen weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Im Jahre 1855 wurde
Sebasian Kneipp als Kaplan nach Bad Wörishofen versetzt und mehr als vier
Jahrzehnte lebte und wirkte er hier. Auch viele Sehenswürdigkeiten im Ort sind mit
dem Leben von Sebastian Kneipp verknüpft. Im Dominikanerkloster befindet sich im
Ostflügel das Sebastian-Kneipp-Museum und in der Pfarrkirche Sankt Justina aus dem
16. Jahrhundert arbeitete Kneipp über 40 Jahre als Pfarrer.
 
© pix4print.de Bilder aus dem Kneipp-Kurort Bad Wörishofen





Fenster schließen