d

Huftiere

Huftier sind eine Gruppe der höheren Säugetiere, die sich mit 258 Arten in
fünf Ordnungen zusammenfassen. Zu den fünf Ordnungen zählen die
Unpaarhufer, Paarhufer, Schliefer, Rüsseltiere und die Seekühe. Diese
Ordnung der Huftiere wurde erstmals von Carl von Linné aufgestellt.
Huftiere sind alle Tiere die nicht nur auf ihren Zehenspitzen gehen, sondern
auf den Zehennägeln, die sich zu einem Huf entwickelt haben. Wie ein
Hornschuh umgibt der Huf die Zehenglieder und schützt diese.
Bei Unpaarhufern trägt die Mittelzehe allein das Körpergewicht,
bei Paarhufern übernehmen dritte und vierte Zehe diese Funktion.
 
© pix4print.de Bilder aus dem Tierreich





Fenster schließen