d

Plärrer Augsburg


Augsburger Plärrer
Kleiner Exerzierplatz, Plärrer-Gelände
86153 Augsburg


150 Fotos, Bilder vom Augsburger Plärrer an der Langenmantelstraße


Auf dem kleinen Exerzierplatz, zwischen Langenmantelstraße und Schwimmschulstraße, findet zwei mal jährlich Schwabens größtes Volksfest, mit mehr als 1,2 Millionen Besuchern im Jahr statt. Veranstalter ist heute die Stadt Augsburg, die Wurzeln des Plärrers lassen sich aber in der Geschichte der freien Reichstadt über 1000 Jahre zurückverfolgen. Im Jahre 1878 wurden die Vergnügungsbetriebe, nach Lärmbeschwerden von Anwohnern, vor die Stadttore Augsburgs verlagert. Auch der Augsburger Dramatiker und Lyriker Berthold Brecht hat das Volksfest im Jahr 1917  in dem Gedicht „Das Plärrerlied“ gewürdigt. Der Name des schwäbischen Volksfestes soll sich übrigens vom „Geplärre“ der Festbesucher abgeleitet haben.
Das Festgelände umfasst etwa 36.000 m² mit ca. 85 Schaustellern und Wirten. Die meisten Schausteller sind schon seit Generationen beim Augsburger Plärrer dabei.


Bilder aus der bayerischen Heimat – präsentiert von pix4print.de   senser druck GmbH




Fenster schließen