d

Laberjoch in Oberammergau


Laberbergbahn Talstation
Ludwig-Lang-Straße 59
82487 Oberammergau


89 Fotos vom Laberjoch Oberammergau


Der Laber, mit seiner nostalgischen Laber-Bergbahn, ist der Hausberg der Oberammergauer. Er ist mit mit 1684 Metern für Alpenverhältnisse nicht besonders hoch, aber bei guter Wetterlage reicht der gigantische Fernblick Richtung Norden, vom Alpenvorland mit seinen vielen Seen bis nach München. Von der Terrasse der bewirtschafteten Bergstation bietet sich ein Ausblick auf das Estergebirge mit Krottenkopf, Fricken und Bischof zum Wank. Hinter dem Wank schließt am Horizont die Nordkette des Inntales an. Der Nordkette folgt das Wetterstein-Gebirge mit Dreitorspitze, Alpspitze und Zugspitze. Vorderhalb und westlich des Wetterstein-Gebirges breitet sich das Ammergebirge mit Kramer und Notkarspitze aus.
Zahlreiche Wanderwege, die auch für Familien mit Kindern geeignet sind, saftige Alpwiesen und Einkehrmöglichkeiten liegen nun zu Ihren Füßen und warten darauf von Ihnen erwandert zu werden.
Im Winter gehört der Laber zu den anspruchvollsten Skigebieten Bayerns, das besonders Freerider zu schätzen wissen. Die Fußwege ins Tal sind im Winter gesperrt.


©   pix4print    senser druck GmbH




Fenster schließen