d

Kloster Schäftlarn

 

Benediktinerabtei Kloster Schäftlarn
Klosterstraße
82067 Ebenhausen / Schäftlarn


76 Fotos von Benediktinerabtei Kloster Schäftlarn in Oberbayern


Im Jahr 2012 kann die Benediktinerabtei Kloster Schäftlarn sein 1250 jähriges Jubiläum feiern. Im Jahre 762 wurde das Kloster von dem Benediktiner Waltrich gegründet. Erst im April 1910 wurde das Kloster durch  Prinzregent Luitpold zur Abtei erhoben.
Heute unterhält die Abtei ein Privatgymnasium mit Tagesheim und Internat, eine Imkerei, eine Schnapsbrennerei und einen schönen Klosterladen. Regelmäßig finden die  Schäftlarner Konzerte statt.
Eine Sehenswürdigkeit ist die Klosterkirche St.-Dionys. Das über die Grenzen Oberbayerns beachtete Juwel des Rokoko wurde von 2004 bis 2011 mit viel Liebe restauriert.
Im Klosterbräustüberl oder im Biergarten, gleich gegenüber dem Kloster, kann man sich mit der traditionellen bayerischen Küche verwöhnen lassen.

© pix4print    Senser Druck GmbH Augsburg




Fenster schließen