d

Burg Rheinstein


Burg Rheinstein Rheinland-Pfalz
zwischen Bingen und Trechtlingshausen
direkt am Rhein.


21 Fotos von Burg Rheinstein


Linksrheinisch, zwischen der Stadt Bingen und Trechtlingshausen, steht märchenhaft 90 Meter über dem Rhein die Höhenburg Rheinstein.
Erstmals wurde die Burg 1323 als Besitz des Mainzer Erzbischofs Peter von Aspelt genannt.
Die Burg ist reichlich ausgestattet mit illusionistisch aufgemalten Maßwerkornamenten allerhöchster Güte und prächtigen Glasfenstern.
Außerhalb der Ringmauer steht die neugotische Kapelle mit der königlichen Gruft. Seit 2002 ist die Burg Rheinstein Teil des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal.
Es gibt eine Gaststätte mit gigantischem Rheinblick.

©   pix4print    senser druck GmbH




Fenster schließen