d

Burg Schönburg


33 Fotos von Burg Schönburg am Rhein


Weithin sichtbar, auf einem Felsmassiv im romantischen Loreleytal, das zwischen dem Rhein- und dem Engehöllertal steil aufragt, erhebt sich über der Stadt Oberwesel die Schönburg.
Der  deutsche Lyriker und Dichter Ferdinand Freiligrath nannte sie einst "der Romantik schönster Zufluchtsort am Rhein". Auch heute macht die Schönburg ihrem Namen alle Ehre und beherbergt ein renommiertes Hotel. Daneben nutzt das Kolpingwerk sie als internationale Jugendburg.
1149 im Besitz Hermanns von Stahleck war sie zeitweilig Reichsburg und ging 1266 in den Besitz derer von Schönburg über. Wie viele ihrer Nachbarn wurde die Schönburg 1689 zerstört. Seit 1885 wurde sie Stück für Stück in ihren heutigen Zustand versetzt. Die mächtige Schildmauer ist eine der bedeutendsten ihrer Art.
Die Burg Schönburg gehört seit 2002 zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal.


©   pix4print    senser druck GmbH




Fenster schließen