d

Burg Metternich


Burgruine Metternich
Rheinland-Pfalz, Landkreis Cochem-Zell
56814 Beilstein


79 Fotos von Burg Metternich in Beilstein an der Mosel


Hoch über dem romantischen Moselstädtchen Beilstein, thront auf einem ca. 60 Meter hohen Bergsporn die Höhenburg Metternich. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Burg im Jahre 1268 als Besitz des Johann von Johann von Braunshorn, einem Lehensträger des Kölner Erzbistums. Im Jahre 1689 gelangte die Burg in das Eigentum der Herren von Metternich, von denen die Burg auch heute noch ihren Namen hat.
Nach mehreren Besitzern ist die Anlage heute in der Hand der Familie Sprenger-Herzer, die ein Ausflugslokal auf der Burg bewirtschaftet.


©   pix4print    senser druck GmbH




Fenster schließen